Python

Neues Feature für statisches Type Checking

Python Type Checker Mypy erhält experimentellen semantischen Analyzer
Keine Kommentare

Mypy ist ein optionaler statischer Type Checker für Python. In Version 0.710 bringt er ein neues Feature mit: einen experimentellen semantischen Analyzer. Die Details stellte Guido van Rossum auf dem Mypy-Blog vor.

In PEP 484 wurden Type Hints für Python eingeführt, woraufhin statisches Type Checking möglich wurde. Eines der dafür entwickelten Tools ist Mypy. Am Projekt ist auch Python-Erfinder Guido van Rossum beteiligt, weshalb er den neuen semantischen Analyzer und die weiteren Features in Mypy 0.710 in einem Blogeintrag vorstellte.

Experimenteller semantischer Analyzer

Das neue Release Mypy 0.710 hat einen experimentellen semantischen Analyzer an Bord. Die neue Komponente bindet Namen zu Definitionen. Sie soll einen Überblick darüber behalten, was jeder Name definiert, z. B. eine Funktion oder einen Type Alias. Es handelt sich dabei um eine überarbeitete Version des semantischen Analyzers, weshalb er als neuer semantischer Analyzer bezeichnet wird. Vor allem der Umgang mit Importzyklen und Forward References soll sich in der neuen Version verbessert haben.

Der neue semantische Analyzer kann auf zwei Arten aktiviert werden: Entweder durch die Kommandozeileneingabe --new-semantic-analyzer oder durch das Einstellen von new_semantic_analyzer = True in der Mypy-Konfigurationsdatei, für gewöhnlich mypi.ini. Weitere Informationen zur Aktivierung bietet die Dokumentation.

Weitere Features in Mypy 0.710

Zu den weiteren Neuerungen in Version 0.710 zählen zusätzliche in-line-Konfigurationsmöglichkeiten. Durch per-file Configuration Flags in # Mypy: comments kann z. B.  # Mypy: no-strict-optional am Dateianfang eingefügt werden. Dadurch wird striktes optionales Checking für diese Datei deaktiviert. Daneben sind im neuen Release einige weitere Neuerungen sowie Inference-Verbesserungen und Bugfixes enthalten.

Mypy ist via PyPI (Python Package Index) verfügbar. Dort steht schon die aktuelle Version 0.711 bereit, die zwei kleinere Bugs aus Mypy 0.710 behebt.

Auf dem Mypy-Blog hat Guido van Rossum die neuen Features in Version 0.710 vorgestellt und die Bugfixes in Version 0.711 beschrieben.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -