Web

GraphQL API mit ASP.NET Core: Daten mühelos zur Verfügung stellen

 Das Bereitstellen von Daten über ein REST API ist in der Regel mit viel zusätzlichem Aufwand verbunden und oft technisch suboptimal. In diesem Artikel wird gezeigt, wie mit deutlich weniger Aufwand ein Web-Service-basiertes API mit GraphQL bereitgestellt werden kann, damit der Cliententwickler genau das bekommt, was er benötigt. Tauchen wir ein in eine attraktive API-Alternative für unser Backend.

Best Practices für Typsicherheit: Teststrategie mit Hilfe statischer Analyse

 Wenn wir eine Anwendung entwickeln, ist es unser Ziel, dass die Software das tut, was sie tun soll. Gleichzeitig muss die Anzahl der Fehler und Ausfälle so klein wie möglich bleiben. Gegen äußere Umstände, die diesem Ziel entgegenstehen, etwa kurze Deadlines oder sich verändernde Anforderungen, sollten wir uns absichern. Helfen kann dabei die Nutzung eines Typsystems im Verbund mit einem statischen Analysetool.

Abschied von „Master“ im Code: V8 und GitHub ändern Namensgebung

 In V8 gibt es künftig eine neue Strategie zur Benennung von Code-Bestandteilen, die auf rassistische und anderweitig diskriminierende Begriffe verzichten soll. Auch GitHub macht in dieser Hinsicht Nägel mit Köpfen: Zum 1.10. ändert die Plattform ihren Standard zur Benennung von Code-Zweigen in den Repositories.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -