Web

Firefox 74: Mehr Sicherheit und neue CSS Text Property

 Mit dem neuesten Update des Webbrowsers Firefox legen die Mozilla-Entwickler den Fokus auf eine verbesserte Sicherheit. Neben der nun standardmäßigen Feature Policy und der Entfernung des TLS 1.0/1.1-Supports, gibt es mit Firefox 74 auch ein neues CSS Text Property Feature.

„Mit Project Fugu wollen wir dem Web Zugriff auf die Ressourcen ermöglichen, die bisher nur nativen Apps zur Verfügung stehen, ohne Sicherheit und Privatsphäre zu gefährden“

 Unter dem Namen Project Fugu entstehen neue Möglichkeiten für das Web, rund um das Konzept der Progressive Web Apps herum. Aber worum geht es dabei genau? Thomas Steiner gehört zum Team von Project Fugu. Auf den JavaScript Days gibt er einen Einblick in die neusten Trends und Techniken. Wir haben den Speaker bereits im Vorfeld gefragt, was sich auf dem Gebiet der PWAs derzeit so tut und wie der Einstieg gelingt.

Apps für die Generation 65+: Interessiert und zahlungskräftig

 Ein Grundsatz des modernen Marketings lautet, die Produkte bestmöglich auf die relevanten Zielgruppen auszurichten. Die Wirtschaft, insbesondere die Tourismusindustrie hat das längst berücksichtigt und ihre Produkte passgenau ausgerichtet. Das gilt auch für die Appentwicklung. In diesem Artikel geht es um die älteren Mitbürger in unserer Gesellschaft – liebevoll „Silver Surfers“ genannt.

Web-APIs mit Swagger und OpenAPI

 Damit ein Web-API erfolgreich ist, muss die Welt wissen, welche Funktionalität es bietet. Swagger aka OpenAPI ist ein Standard zur Beschreibung von Web-APIs, auf dem eine Vielzahl nützlicher Tools aufbaut.

Web Components: Native im Web ohne Framework

 Aktuell helfen uns viele Frameworks, im Web Komponenten zu entwickeln. Dabei hat jedes Framework seine individuelle Ausprägung, wie der Code zu strukturieren ist, welche Features oder Lifecycle-Methoden die Komponente hat. Wechseln wir von Framework A zu Framework B, müssen wir mitunter einiges Neue lernen und uns auf die Beschaffenheit des neuen Frameworks einlassen. Mit Web Components zieht ein natives Komponentenmodell in den Browser ein.

Vom Backend ins Frontend: Microservices ins Frontend bringen mit Micro Frontends

 Micro Frontends oder auch Micro Apps werden in letzter Zeit häufiger diskutiert. Nachdem Microservices-Architekturen im Backend wachsenden Anklang finden, schwappt dieser Architekturansatz auch immer öfter ins Frontend. Das erste Mal wurden Micro Frontends im ThoughtWorks Technology Radar Ende 2016 erwähnt. Seit dieser Zeit haben sich zahlreiche Bibliotheken und Hilfsmittel rund um diesen Architekturansatz entwickelt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -