Web

Web-APIs einsetzen: Eigentlich ganz einfach, oder?

 Web-APIs erfreuen sich großer Beliebtheit, bieten sie doch eine scheinbar perfekte Lösung zur Systemintegration. Jedoch gibt es beim Einsatz auch einige Fallstricke, die unbedingt bedacht werden sollten. So führen Web-APIs zu einer recht engen Kopplung, weshalb unter anderem eine Strategie für den Umgang mit vorübergehend nicht verfügbaren Kommunikationspartnern benötigt wird. Weitere Aspekte sind die Unzuverlässigkeit des Netzwerks oder auch die Tatsache, dass SSL in zahlreichen Produktivumgebungen keine ausreichende Sicherheit bietet. Dieser Artikel diskutiert die wichtigsten Herausforderungen beim Einsatz von Web-APIs und zeigt Wege auf, wie sie gemeistert werden können.

Dart 2 ist da – reicht das für den Mainstream?!

 Entwickler, die mit Flutter arbeiten, kommen schon seit einer ganzen Weile in den Genuss von Dart 2. Nun ist die aktualisierte Sprachversion für alle verfügbar, mit der Google erneut versuchen will, Dart im Mainstream zu verankern. Dabei soll unter anderem die verbesserte Unterstützung für Web und Mobile Frameworks behilflich sein.

GitLab Web IDE: Vom Experiment zur Entwicklungsumgebung

 Bereits Anfang des Jahres erschien GitLab 10.7. Die wichtigste Neuerung betraf damals die GitLab Web IDE, welche Open Source gestellt wurde. Vor wenigen Wochen gewährte Dimitrie Hoekstra, UX-Designer bei GitLab, einen Einblick hinter die Kulissen und berichtete über die eigentliche Idee der Web IDE. Wir werfen einen genaueren Blick auf die Web IDE und die interessantesten Fakten ihrer Entstehung.

WordPress Gutenberg: Timeline für neuen Editor veröffentlicht

 Gutenberg, der neue WordPress-Editor, soll noch in diesem Jahr mit WordPress 5.0 ausgeliefert werden. Damit geht das derzeitige Plug-in in den WordPress-Core über und wird zum Standard-Editor des CMS. Jetzt wurde eine neue Timeline für das Release veröffentlicht. In der Community wird jedoch auch Kritik an Gutenberg laut.

Adobe kauft Magento – warum eigentlich?

 Jetzt ist es offiziell: Adobe übernimmt den E-Commerce-Plattform-Anbieter Magento. Auf den ersten Blick scheinen die beiden Unternehmen nur wenige Schnittstellen zu haben. Doch bei genauerer Betrachtung ist die Übernahme keine Überraschung. Neben der Integration von Magento in Adobes Experience Cloud wird auch die Erweiterung des Kundenstamms als Kaufgrund diskutiert.

APIs im Einsatz: Was dabei schiefgehen kann und passende Lösungen

 Möchte man aus einer Anwendung heraus ein API ansprechen, erfolgt der Zugriff über HTTP. Das hört sich leicht an, denn das Protokoll ist wohlbekannt. Was soll da schon schiefgehen? Leider eine ganze Menge, wie Thilo Frotscher, , weiß. In seiner praxisnahen Session von der API Conference 2017 betrachtet er Aspekte wie Retry, Time-outs oder scheiternde Verbindungen.

APIs: Turbo der Digitalisierung

 APIfication und API-Management sind in aller Munde, insbesondere im Zusammenhang mit plattformbasierten Geschäftsmodellen. Außerdem werden APIs häufig, die Überschrift hat es vorweggenommen, als Turbo der Digitalisierung betrachtet. Doch was genau steckt hinter diesen Buzzwords, und wie verändern sich dadurch Geschäftsmodelle?

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -