Web

Vugu: Web-Frontend-Entwicklung in Go durch WebAssembly

 Go und Web-UI-Entwicklung – passt das zusammen? Mit der experimentellen Library Vugu kann man es herausfinden. Sie wurde durch Vue.js inspiriert, kommt jedoch ohne JavaScript aus. Die User Interfaces werden in Go geschrieben und gelangen mithilfe von WebAssembly in den Browser.

Angular für öffentliche Webportale

 Angular und andere SPA-Frameworks punkten vor allem bei Geschäftsanwendungen. Einmal in den Browser geladen, erlauben sie ein flüssiges Arbeiten, ohne weitere Seiten anfordern zu müssen. Bei öffentlichen Webportalen gelten jedoch andere Regeln: Hier muss den Benutzern unter anderem sehr schnell eine erste Ansicht geboten werden, um Absprünge zu verhindern. Das lässt sich erreichen, indem die Anwendung die erste Seite am Server vorrendert.

Mit Alexa Skills nachhaltig Geld verdienen? Ja, aber wie?

 Worauf kommt es bei der Entwicklung von Alexa Skills an? Was sollten Einsteiger beachten und wie kann man mit Alexa Skills nachhaltig Geld verdienen? Auf der webinale 2019 in Berlin haben wir mit Alexa Champion Ralf Eggert über diese Fragen gesprochen.

Visual Studio Code 1.36 bringt Debugger zum Überspringen

 Wieder ist ein Monat vorbei und Microsoft hat das Juni-Update für Visual Studio Code veröffentlicht. Das neue Release bringt unter anderem einige Neuerungen für eine verbesserte Übersicht. Ebenso ist ein Visual Studio Code Installer für Java mit an Bord und auch der Debugger hat neue Features erhalten.

JavaScript, .NET Core 3, Flutter und Git: Unsere Top-Themen im Juni

 Der Sommer ist in vollem Gange, doch auch diese Temperaturen können die Entwicklerwelt nicht bremsen. Wir haben für euch die zehn Top-Themen im Juni 2019 zusammengestellt, um den Überblick und einen kühlen Kopf zu bewahren. Neben den Temperaturen schlugen auch die Klickzahlen aus, vor allem für Angular und Vue.js, aber auch für .NET Core 3, PHP und mehr.

Progressive Web Apps mit dem Service Worker API

 Progressive Web Apps (PWAs) werden als Symbiose aus mobilen Websites und nativen Apps als das App-Modell der Zukunft gehandelt. Was PWAs alles leisten können und welche Tools bei der Realisierung von PWAs helfen, zeigt Simon Skoczylas in seiner Session von der W-JAX 2018.

Makrotrends in der Technologiebranche

 Die Technologiebranche ist bunt, da fällt es schwer den Überblick zu behalten. Zweimal im Jahr führt das Unternehmen ThoughtWorks eine Analyse der aktuellen Entwicklungen in der Softwarebranche durch und veröffentlicht die Ergebnisse im Technology Radar. Aktuelle Trends aus diversen Bereichen - beispielsweise Microservices, Node und Orchestrierung - werden hier unter die Lupe genommen.

PWA Deep Dive: Offlineanwendungen im Griff

 Christian Liebel von Thinktecture zeigt Ihnen am Beispiel einer in Angular geschriebenen Anwendung die Mechanik hinter der dem Service-Worker-Cache und der Browserdatenbank IndexedDB, sodass es auch Ihre PWA mit ihren nativen Gegenstücken problemlos aufnehmen kann.

Buchtipp: Influencer-Marketing

 Instagram gilt als Medium für Personen, die Pickup Artistry betreiben oder Schminktipps einsammeln wollen. Dass man dort auch geschäftsbezogene Channels findet, entdeckt man oft erst auf den zweiten Blick. Sven-Oliver Funke stellt nun ein Lehrbuch vor, das die kommerzielle Nutzbarmachung von Instagram zum Thema hat.

The State of Developer Ecosystem 2019: Java, Python und Co.

 JetBrains hat in der neuesten Ausgabe seines State of Developer Ecosystem 2019 Surveys zur Lage der Entwicklerwelt spannende Einsichten in Programmiersprachen, Technologien und Entwicklungsumgebungen offeriert. JavaScript und Java zählen zwar weiterhin zu den Top-Programmiersprachen, doch wie der Survey zeigt, sind bereits weitere Sprachen auf dem Vormarsch.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -