Web

Web Server Survey Januar 2017

 Ein neues Jahr, ein neuer Web Server Survey. Im Januar ist die Zahl der Websites um 61 Millionen gestiegen und liegt aktuell bei 1.800.047.111. Damit setzt sich der Trend aus dem Vorjahr fort. Während Apache, Microsoft und Nginx jeweils gewinnen, kehren 42 Millionen Websites dem Anbieter LiteSpeed den Rücken.

Die Tech-Trends des Jahres 2017: Was wird die IT-Branche prägen?

 Trends und Programmiersprachen: Die IT-Branche ist einem stetigen Wandel unterlegen. Das vergangene Jahr war geprägt von intelligenten Systemen und gehackten Unternehmen. Was könnte richtungsweisend für das Jahr 2017 sein? Wir werfen einen Blick auf die Trends in der IT-Branche.

ASP.NET WebHooks V1 verfügbar

 Microsoft hat ASP.NET WebHooks V1 veröffentlicht. Es unterstützt bei der Realisierung von Publish-/Subscribe-Szenarien via HTTP und bietet eine breite Unterstützung für etablierte Webangebote wie Dropbox, GitHub oder WordPress.

Plesk Onyx

 Viel ist passiert im Hause Plesk: Nach der Loslösung von Ingram Micro ist Plesk wieder als eigenständiges Unternehmen aktiv und steckt viel Energie in die Weiterentwicklung seines Management-Tools für Server. Mit den verschiedenen Versionen werden über zehn Millionen Websites und Webapplikationen administriert. Damit ist Plesk seit mehr als zehn Jahren das weltweit meist eingesetzte Control-Panel.

Neues zu Node-ChakraCore und VM-Neutralität bei Node.js

 Bereits im Juli hatte Microsoft angekündigt, Node.js mit ChakraCore – genannt Node-ChakraCore – auch auf Linux- und macOS-Betriebssysteme zu bringen. Während der Support für Linux schon länger experimentell zur Verfügung stand, kommt Node-ChakraCore nun auch für macOS. Damit setzt sich Microsoft auch weiter für VM-Neutralität bei Node.js ein.

Xamarin, Angular oder Cordova? Erstmal die passende Service-Architektur!

 Softwareprojekte rund um mobile Anwendungen sowie Cloud Computing erfordern ein architekturelles Umdenken. Entwickler, die die besonderen Anforderungen solcher Projekte ignorieren, manövrieren sich u. U. schnell in Schwierigkeiten. Mit Christian Weyer (Thinktecture AG) sprechen wir unter anderem darüber, wie man diesen Herausforderungen begegnet. Außerdem ein Thema: das aktuelle Angular-2-Tooling und der Einsatz von Angular 2 in aktuellen Projekten.

WebVR kommt für Chrome on Android

 Virtual Reality ist und bleibt eines der viel diskutierten Themen in diesem Jahr. Auch in puncto Entwicklung – insbesondere was Virtual-Reality-Content im Browser angeht – tut sich derzeit einiges. So soll etwa Chrome on Android ab Januar 2017 Support für WebVR erhalten.

Spectre – Leichtgewichtiges CSS-Framework

 Ist man auf der Suche nach dem passenden CSS-Framework für das eigene Projekt, wird man meist schnell fündig. Neben Bootstrap gibt es nämlich mittlerweile auch zahlreiche andere Frameworks, die mal mehr, mal weniger Features für die Websitegestaltung mit sich bringen. Dazu gehört auch Spectre – ein CSS-Framework, das vor allem mit seiner Leichtgewichtigkeit und Responsiveness bei den Nutzern punkten will.

Außenseiter Safari und Opera mit überraschendem Zuwachs

 Die Ergebnisse der Browser-Statistik für Oktober 2016 bringen wenig Neues, sorgen aber dennoch für eine kleine Überraschung: Chrome kann erneut ein leichtes Plus an Nutzern verzeichnen. Safari und Opera legen ebenfalls zu und stehlen Firefox und Internet Explorer 11 die Nutzer.

„Schnelle Ladezeiten sind unsere Mission“

 Bei den Internetgeschwindigkeiten gehört Deutschland innerhalb der Industrienationen zu den Schlusslichtern: Im weltweiten Vergleich landet Deutschland nur auf Platz 24, hinter Ländern wie Lettland und Island, so eine Auswertung von Statista. In Hamburg hat es sich das Startup Baqend zur Aufgabe gemacht, den deutschen Netzgeschwindigkeiten auf die Sprünge zu helfen.

SEO – eine Aufgabe für alle

 Über SEO wird viel geredet – die Frage ist nur, wer in einem Projekt zu welchem Zeitpunkt für die Implementierung der SEO-Best-Practices zuständig ist. Tatsächlich ist SEO in jeder Abteilung ein Thema und wird so zu einer Aufgabe für alle.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -