Web

Gamification: Elemente aus Videospielen im Alltag sinnvoll einsetzen

 Spieletypische Elemente in einem spielfremden Kontext - das verbirgt sich hinter Gamification. In unserem Alltag nehmen solche Anwendungen zu, beispielsweise durch Punktesammelsysteme wie Payback oder Ähnliches. Doch nicht immer ist die Umsetzung von Gamification gut gelungen. Dominik Ehrenberg gewährt in seiner Session auf der webinale 2019 Einblicke in die Gamification-Historie und gibt Hinweise für einen guten Gamification-Ansatz.

Web-App Tutorial: Raus aus dem Browser mit Electron und Cordova

 Mit Webtechnologien ist man nicht an den Browser gebunden. Es ist mit vertretbarem Aufwand möglich, mit HTML, CSS, JavaScript und einem passenden Framework auch Apps für den Desktop oder Mobile Devices zu erstellen. Damit liegen nahezu alle Plattformen, Systeme und Gerätetypen in Reichweite. Ein Grund mehr, sich mit der modernen Webprogrammierung auseinanderzusetzen. Folgen Sie uns auf einem Streifzug durch interessante Ansätze.

Erfolg im Netz – eine reine Aufstellungssache

 Dem großen Hype, auch als Kleinunternehmen eine eigene Internetpräsenz besitzen zu müssen, folgte Mitte der ersten Dekade der 2000er oftmals eine Ernüchterung. Für viele kleine Unternehmen und Freiberufler scheint die Kosten-Nutzen-Bilanz, um im World Wide Web vertreten zu sein, nicht immer aufzugehen. Starten wir also eine Reise in die Netzwelt, um zu sehen, wie diese Unternehmen einen echten Mehrwert im globalen Netz erzielen können.

Scrum, Angular, VS Code und Docker: Unsere Top-Themen im August

 Im Sommer passiert nichts in der IT-Welt? Von wegen! Wir stellen die zehn Top-Themen im August vor: In Angular gibt es durch Ivy neue Möglichkeiten, bei PHP gab es einen kurzen Aufruhr und Scrum ist und bleibt ein beliebtes Thema – im August fand es sowohl den Weg ins heimische Wohnzimmer als auch ins Großunternehmen.

Slice down the Monolith: Wann sind Microservices sinnvoll?

 Microservices haben mittlerweile für viele Unternehmen eine sehr hohe Bedeutung gewonnen. Durch die Verwendung dieser neuen Technologie erhofft man sich größere Flexibilität, um auf künftige Änderungen reagieren zu können. Allerdings ist es nicht damit getan, das bestehende Projekt in kleine Fragmente aufzuteilen und diese als Services zu bezeichnen. Neben den technischen Herausforderungen sind auch viele strukturelle Rahmenbedingungen zwingend erforderlich, um langfristig erfolgreich zu sein. Dieser Artikel zeichnet ein weites Bild um die vielen Details und hilft dabei, Entscheidungen zu verstehen.

Web Components bald mit HTML Modules und CSS Modules?

 Microsoft beteiligt sich an möglichen zukünftigen Webstandards durch das Einreichen von Vorschlägen beim W3C. Dazu zählt die Erweiterung von Web Components um HTML Modules und CSS Modules, die sich in das ES6-Modulsystem einfügen sollen.

How to make Loveliness: Eine HTML-Schatzsuche

 Sie sind Entwickler und haben eine große Erfahrung, doch wie sehen Ihre Kenntnisse über die Semantik von HTML aus? Bruce Lawson nimmt Sie mit auf einer spannenden Reise zu den vielfältigen Spezifikationen von HTML.

Visual Studio Code 1.37 verbessert den Sprach-Support

 Zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk hat Microsoft sein monatliches Update für Visual Studio Code veröffentlicht. Version 1.37 bringt unter anderem Verbesserungen in der Workbench sowie im Editor selbst, aber auch an der Integration der Syntaxfunktionen von JavaScript und TypeScript wurde geschraubt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -