Manfred Steyer auf der Basta! 2017

Durch die Schallmauer: Hochperformante Anwendungen mit Angular
Keine Kommentare

Obwohl Angular von Haus aus schnell ist, bietet es dennoch eine Reihe an Ansätzen zur Performanceoptimierung. Einige Optionen wie beispielsweise den Template-Compiler, der gemeinsam mit Tree Shaking die Startgeschwindigkeit erhöht und die Dateigröße der Anwendung minimiert, stellt Manfred Steyer in dieser Session vor.

Als weitere Möglichkeiten zur Steigerung der Startgeschwindigkeit geht Steyer auf den Einsatz von Angular Universal zum serverseitigen Vorrendern von Ansichten, die Nutzung von Service Workers und das verzögerte Laden von Routen ein. Zusätzlich lässt sich die Datenbindung durch den Einsatz von Immutables und Observables drastisch beschleunigen. In dieser BASTA!-Session erfahren Sie anhand eines durchgängigen Beispiels, was sich hinter diesen Ideen verbirgt und wie Sie sie in Ihren performancekritischen Projekten erfolgreich einsetzen.

Der Speaker: Manfred Steyer

Manfred Steyer (GDE) ist Trainer und Berater mit dem Schwerpunkt Angular. Er betreut Firmen im gesamten deutschen Sprachraum und hat Bücher bei O’Reilly, Microsoft Press und Hanser veröffentlicht. Er schreibt für Heise Online, Windows Developer und das Java Magazin und gibt sein Wissen regelmäßig auf Konferenzen weiter. Für seine Aktivitäten wurde er von Google als Developer Expert (GDE) und von Microsoft mit dem MVP Award ausgezeichnet.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -