#.net

Gemeinsame View Models mit XAML-Technologien

In seinem Talk auf der BASTA! 2019 beschäftigt sich Christian Nagel mit dem Thema, wie mit XAML-Technologien verschiedene View Models und Services entworfen werden können. Auf diese Weise ist es möglich, möglichst viel Code flexibel auf unterschiedlichen Plattformen wie WPF, UWP oder Xamarin zu teilen.

KI mit niedriger Einstiegshürde: Tipps für das erste Projekt

Kaum ein technischer Bereich wird derzeit so viel diskutiert, wie das Thema künstliche Intelligenz, egal ob von technischer, gesellschaftlicher oder philosophischer Seite. Viele Entwickler beschäftigen sich derzeit mit einer steigenden Anzahl unterschiedlicher Frameworks. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Techniken wirklich sinnvoll sind und wie man als normalsterblicher Softwareentwickler den Überblick behält.

Microsoft Blazor wird 2020 im Mainstream ankommen

Webentwicklung war bisher immer gleichbedeutend mit JavaScript-Entwicklung. Das ist jetzt nicht mehr der Fall. Als Softwareentwickler mit langjähriger Erfahrung in der Webentwicklung war ich von dem neuen Blazor-Framework von Microsoft sofort begeistert. Blazor ist ein Single-Page-Application-(SPA)-Framework, das nun zum Mainstream wird. Der Erfolg beruht auf der einzigartigen WebAssembly-Implementierung, die das Web-Ökosystem für .NET-Entwickler öffnet.

BASTA! Spring 2020: Günstige Tickets noch bis heute, 23. Januar

Die Frühjahrsversion der BASTA!-Konferenz für .NET, Windows und Open Innovation findet vom 24. – 28. Februar 2020 in Frankfurt statt. Bis Donnerstag, 23. Januar 2020 gibt es noch Frühbucherrabatt. Neu hinzugekommen ist der Agile Day. Von C# über Blazor und Machine Learning bietet die Frankfurter Frühjahrs-BASTA! ein pralles Portfolio.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -