Aktuelles aus dem Ressort Online

Mehr als nur Buzzwords: So fühlt sich UX auch wirklich gut an

Begriffe wie User Experience, Usability, Customer Experience und Brand Experience sind heute aus dem Bereich Webdesign nicht mehr wegzudenken. Doch wie lassen sich die Bedürfnisse von Benutzern während der Interaktion mit einem digitalen Produkt analysieren? Feld van der Sand geht dieser Frage in seiner Session auf der webinale 2019 auf den Grund.

Machine Learning für .NET-Entwickler: ML.NET 1.4 ist erschienen

Die Stimmungslage an der Börse auswerten oder Preisvorhersagen für Kunden machen? Mit ML.NET 1.4 können .NET-Entwicklerinnen und -Entwickler mit dem Modell-Generator in Visual Studio automatisiert eine Reihe von Szenarien für maschinelles Lernen als Modell generieren, auch ohne ML-Vorkenntnisse.

State of the Developer Nation: Der Report für 2019

Slash Data hat den neuen State of the Developer Nation Report veröffentlicht. Die Ergebnisse geben u. a. Antworten auf die Fragen, welche Programmiersprachen am meisten verwendet werden und an welchen aufkommenden Technologien Entwickler interessiert sind.

Kubernetes-Security: Ein Leitfaden zur Absicherung von Containernetzwerken

Kubernetes ist nicht mehr wegzudenken und genießt einen hohen Stellenwert bei Endnutzern und Public-Cloud-Providern. Der Trend zum eigenen Kubernetes-Cluster bleibt auch von Angreifern nicht unbemerkt. Die Vielschichtigkeit der Technologie, angefangen vom Design der laufenden Applikationen über Container hin zur Clusterarchitektur, erlaubt eine Menge neuer Angriffsvektoren und Potenziale für Fehlkonfigurationen.

Serverless Microservices am Beispiel von Azure: Functions und mehr – für alle

Warum muss es „Serverless oder Microservices“ sein? Es sollte vielmehr „Microservices mit Serverless“ heißen! Basierend auf einigen der allgemein anerkannten Prinzipien von Microservices können wir serverlose Architekturen und Technologien verwenden, um hochfokussierte Microservices zu bauen. Schauen wir uns gemeinsam und überblicksmäßig einen pragmatischen Ansatz zum Erstellen von Microservices mit Azure Functions, Azure Service Bus, Azure Storage und weiteren Diensten und Tools an. Und der funktioniert für fast alle Softwareentwickler: Java, .NET, Node.js und sogar Python.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -