Das entwickler.kiosk-Abonnement: Mehr als 250 Magazine, Bücher und shortcuts online lesen

Aktuelles aus dem Ressort Online

WPF: Animierte GIF-Bilder

In der Kolumne „XAML Expertise“ präsentiert Gregor Biswanger Top-How-tos zum Thema XAML. Einsteiger und fortgeschrittene XAML-Experten sollen hier durch geballtes Wissen gesättigt werden. Heute gibt es folgende Expertise: „WPF: Animierte GIF-Bilder".

Video: Neues Code-Fixing-Feature in Visual Studio 2015

Microsofts Technical Evangelist Robert Green hat ein weiteres Video aus seiner Reihe Visual Studio Toolbox veröffentlicht. Hier stellt er in regelmäßigen Abständen nützliche Werkzeuge vor, die Entwicklern bei der Arbeit mit Microsofts Entwicklungsumgebung helfen können.

Neue Windows-10-Desktop-Preview für Tester freigegeben

Die finale Ausgabe von Windows 10 nähert sich und Microsofts Entwicklerteam arbeitet auf Hochtouren am Feinschliff des neuen Betriebssystems. Seit gestern steht Fast-Ring-Testern nun das neue Windows-10-Preview-Build 10158 für Desktops zur Verfügung, das vor allem mit kleineren Veränderungen aufwartet.

Media Queries maßvoll nutzen

Hört man den Begriff „Responsive Webdesign“, denkt man als erstes an eine Website, die sich automatisch an die Größe des Devices anpasst, auf dem sie angezeigt wird. Natürlich entspricht das durchaus der Realität, allerdings wissen viele nicht, wie sich dieses Verhalten überhaupt erreichen lässt.

Mobile Devices in der Webentwickung – ein unüberwindbarer Hindernislauf?

Eigentlich ist es wenig überraschend, dass Mobile Devices sich nicht mehr so einfach von der Bildfläche verdrängen lassen – immerhin bieten sie ihren Usern viele Vorteile, zum Beispiel die Möglichkeit, auch unterwegs schnell benötigte Informationen abzurufen. Webdesigner und -Entwickler fragen sich da natürlich zu recht, ob sie von Mobile Devices aus auch Content fürs Web kreieren können.

Microsoft Edge – Faktencheck

Nach vielen Jahren Webentwickler-Pein hat sich ein kleines, unbeugsames Team bei Microsoft daran gemacht, Altlasten über Bord zu werfen und mit Microsoft Edge dem Internet Explorer den Garaus zu machen.