Mehr erfahren zu:
PHPWindows Development • MobileJavaScriptIoTDevelopmentNetzkulturAgileUXWebE-BusinessStartupsCloudDatenbankenSecurityTools

Unsere Bestseller

Aktuelles aus dem Ressort Online

Fast Forward: Bootstrap 3.3.7, neue Virtual Machines mit Edge-Support & Azure AD Connect Health

In die heutige Ausgabe des Fast Forwards starten wir unter anderem mit dem Release von Bootstrap 3.3.7 und Microsofts neuen Virtual Machines mit Windows-10- und EdgeHTML-14-Support. Außerdem ist Azure Active Directory (AD) Connect Health für Windows Server AD ab sofort als Preview verfügbar, ihr bekommt Tipps dazu, wie man eigene React-Native-Module schreibt und wie Multi-Threading unter Android problemlos funktioniert. Zum Schluss gibt's noch einen Einblick in die Datenbank LokiJS.

Inside IoT: Microsoft unterstützt .NET-Standard OPC UA Stack & ADC-Board für BeagleBone von Google

Die Highlights aus dem IoT-Universum. Heute: Microsoft unterstützt den .NET-Standard OPC UA Stack, Google hat ein ADC-Board für BeagleBone veröffentlicht und hackster.io ruft zur IoT-Challenge mit der Samsung ARTIK Cloud auf. Außerdem: die Frage, ob die Apple Watch ein Flop ist, Honda & Softbank bauen ein sprechendes Auto und bargeldloses Bezahlen ist im Trend.

Ember.js 2.7 und Ember Data 2.7 sind erschienen

Mit Ember.js 2.7 und 2.8 Beta sowie Ember Data 2.7 und 2.8 Beta stehen jeweils zwei neue Versionen des JavaScript-Frameworks und der zugehörigen Library aus dem Hause Ember zur Verfügung. Im Vordergrund der Releases stehen vor allem einige Bug-Fixes und Verbesserungen – insbesondere, was die Abwärtskompatibilität angeht.

F# 4.1-Tools bringen Support für .NET Core

Einige Entwickler dürften gespannt darauf warten: Noch in diesem Jahr geht eine neue Version der Visual F# Tools für F# 4.1 an den Start. Highlight des Release ist sicherlich der Support für .NET Core, daneben gibt es aber zahlreiche weitere Neuerungen. Welche das sind, und welche neuen Sprachfunktionen mit F# 4.1 anstehen, erläutern wir in diesem Beitrag.

Meteor 1.4 ist erschienen

Gut vier Monate nach der Veröffentlichung der Vorgängerversion steht mit Meteor 1.4 nun eine neue Version der Open-Source-Plattform zum Erstellen von JavaScript-Apps für Web, Mobile und Desktop zur Verfügung. Im Vordergrund des Releases stehen dabei vor allem Major-Updates für die Node- und MongoDB-Versionen, die in Meteor zum Einsatz kommen.

Visual Studio – mehr Produktivität mit dem Quick Launch Window

Visual Studio gilt bekanntermaßen als die Entwicklungsumgebung für .NET. Zusammen mit dem .NET Framework ist Visual Studio in den vergangenen Jahren enorm gewachsen, und mit jeder Version ist eine Fülle von Features hinzugekommen. Da ist es nicht weiter erstaunlich, dass es Tipps und Tricks für den Entwickleralltag gibt, die vielen nicht bekannt sind. In Teil 3 gibt's Tipps zum Quick Launch Window.

Development Tools richtig auswählen – einfacher gesagt als getan

Der richtige Werzeugkasten kann durchaus entscheiden, ob ein Projekt gelingt oder vor vornherein zum Scheitern verurteilt ist. Durch unpassende Development Tools türmen sich plötzlich Probleme auf, die mit geschickt gewählter Software überhaupt nicht vorhanden wären. Nur: Development Tools gibt es mittlerweile wie Sand am Meer, Fehlgriffe werden dadurch wahrscheinlicher. Gibt es Mittel und Wege, schlechte Tool-Entscheidungen zu vermeiden? Wir haben uns schlau gemacht.

Theory of Constraints – 5 Tipps für mehr Produktivität durch weniger Arbeit

Work in Progress limitieren, Waste eliminieren: So soll die agile Arbeit gleich viel schneller von der Hand gehen. Vor allem das agile Framework Kanban setzt auf diese Prinzipien. Das ist aber nicht der einzige Weg zu mehr Produktivität durch weniger Arbeit. Die Theory of Constraints (TOC) erklärt, warum weniger manchmal einfach mehr ist, um maximal produktiv zu sein.

Fast Forward: Neue PHP- und Node-Versionen, Kubernetes 1.3 & Googles Transparenzbericht

Heute im Fast Forward haben wir wieder einmal eine ganze Reihe Updates für euch. So sind PHP 5.5.38, 5.6.24 und 7.0.9 sowie Node v.6.3.1 und Kubernetes 1.3 erschienen. Außerdem gibt es neue Funktionen für das Power BI Dataset API, Azure Security Center ist allgemein verfügbar und Google hat den jährlichen Transparenzbericht veröffentlicht. Darüber hinaus ist der Umzug von Skype in die Cloud fast abgeschlossen und es geht um Zend Expressive und die Skalierung im Projekt.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -