jQuery

 

jQuery ist ein von John Resig entwickeltes JavaScript Framework und wird inzwischen von vielen Webdesignern und Programmierern als Standardbibliothek für dynamische Webanwendungen verwendet. Das Framework vereinfacht den Zugriff auf den HTML-Dokumentenbaum, kümmert sich um die Ereignisbehandlung, um Animationen und die dynamische Interaktion im Hintergrund mittels Ajax. Trotz der Funktionsvielfalt ist die aktuelle Version der Bibliothek gerade mal 26 KB groß und wird von allen aktuellen Browsern (einschließlich Internet Explorer 6) unterstützt. Der Kern des Frameworks verzichtet auf visuelle Komponenten (Widgets). Diese finden sich in der Erweiterung jQuery UI, auf die später noch ausführlicher eingegangen werden soll.

Brunch: Bastel-Tool für HTML5 Apps

 Laut Projekt-Homepage soll Brunch HTML5 App Development wesentlich vereinfachen und verwendet daher asynchrone node.js Plug-Ins zur Kompilierung. Neben einer Versionshistorie wandelt der Assembler Code

Nachhaltiges JavaScript-Testing mit JSCheck

 Douglas Crockford liefert nach JSLint ein weiteres Mittel zur Qualitätssicherung von JavaScript-Code aus. Nach der Vorlage von QuickCheck für Haskell handelt es sich bei JSCheck um ein spezifikationsgetriebenes

HTML5 letzte Chance für RIM?

 Update Nach der Veröffentlichung unseres Artikels am 02. Mai hat sich Research in Motion mit uns in Verbindung gesetzt, und noch einige Anregungen und Korrekturen geliefert, die einen weiteren Einblick

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -