Aktuelles aus dem Ressort Online

Neues VLD-Release vorgestellt

Derick Rethans hat eine neue Version seines Vulcan Logic Disassemblers (VLD) vorgestellt. Neben verschiedener Fixes für den Einsatz mit dem aktuellen PHP-Trunk ist unter anderem auch ein neues Feature

Joomla! geht mit der Zeit

Joomla! setzt auf das iPad. Das iPhone ist auch langsam wirklich zu klein. Mit fünf speziell auf das iPad angepassten Themes will Adminpraise in Zukunft das Arbeiten im Backend vom Sofa aus erleichtern.

Launch-Zeit Release von Visual Studio 2010

Visual Studio 2010 wird heute released, was Microsoft mit fünf Haupt-Launch-Veranstaltungen feiert. Die neue Version von Visual Studio enthält eine Reihe neuer Features und Updates für die Entwickler

HTML 5, oder: Was kann mein Browser?

Wenn es unter Browsern das HTML 5 ready-Attribut noch nicht geben würde - es müsste wohl erfunden werden. Selbst der kommende Internet Explorer 9 wirbt mit Unterstützung für den nächsten HTML-Standard,

jQuery-Animationen mit Stil

Web 2.0 ist ein schickes Buzzword. Es ist shiny, glossy und lebt von dem Gefühl des direkten Feedbacks. Wie schön, wenn es sich im Browser ganz im Apple-Style bewegt, verschiebt und überblendet. Nick

Content ist Papst

Die Berliner Medienagentur Sandoba stellt in einer Newsserie seine neue Version 2010.1 des Content-Management-Systems Contentpapst vor. Den ersten Beitrag widmet Sandoba den Neuheiten im Statistik-Modul,

PHP-Wochenrückblick, KW: 14, 2010

Immer Samstags unser kleiner PHP-Wochenrückblick. Welche News haben unsere Leser am meisten beschäftigt? Zend Framework mit neuen ReleasesMatthew Weier O'Phinney hat mit den Versionen 1.10.3 und 1.9.8

Wichtiges Update für TYPO3

Nachdem gestern der Hinweis veröffentlicht wurde, dass im TYPO3-Core eine kritische Sicherheitslücke gefunden hat, haben die Entwickler jetzt das Update nachgereicht. Ein Upgrade ist zumindest für

Head over Heels Coordinator oder Software Modelling Coach

Es ist schon erstaunlich, wie titelgläubig wir sind. Um dem Anwendungsentwickler, dem System Ingenieur oder einem IT-Spezialisten, der für die Bereiche Test- und Qualitäts-sicherung verantwortlich ist, einen Namen zu geben, lassen sich Unternehmen viele interessant klingende Bezeichnungen einfallen. Beliebt sind dabei englische Titel, um eine gewisse Standardisierung zugrunde zu legen. Im Ergebnis sind es jedoch manchmal recht komisch anmutende Titel, mit denen am Ende doch keiner so recht etwas anzufangen weiß. Vielfach kann man nur erahnen, welche Aufgaben sich dahinter verstecken, vor allem wenn ein Titel sich auf der Visitenkarte über zwei Zeilen erstreckt.

Der MOPS braucht Unterstützung

Vor einiger Zeit hatten wir über den Call for Papers für den Month of PHP Security berichtet, der am 11. April auslaufen sollte. Leider scheint es bei den potenziellen Teilnehmern einige Unklarheiten

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -