Ulysses – viele Höhen, viele Tiefen und am Ende der Apple Design Award

 Max Seelemann (The Soulmen) hat die Höhen und Tiefen der Produktentwicklung erlebt. Als Miterfinder des beliebten Markdown-Editors Ulysses haben er und sein Team eine 13-jährige Reise mit Höhen und Tiefen hinter sich. Im Gespräch erzählt Max von seiner Erfahrungen in der (mobilen) Produktenwicklung, die im Apple Design Award 2016 gipfelten.

PHP 7: What Kind of Language is it?

 PHP vereint die unterschiedlichsten Sprachkonzepte in sich und bietet für so für jeden einen spannenden Ansatz. Allerdings stellen sich viele die Frage, was für eine Art von Sprache PHP denn nun letzten Endes sei – und wofür stehen all seine Prinzipien? Sebastian Bergmann geht der Frage auf den Grund.

10 Tipps für Continuous Optimization im E-Commerce

 Was macht die großen Player im E-Commerce so erfolgreich? Wie schaffen es Amazon, Zalando und Co., die Nase immer wieder vorne zu haben? Dieser Vortrag von der webinale 2016 veranschaulicht, wie Unternehmen den Darwin‘schen Gedanken „survival of the fittest“ operativ auf ihr Geschäftsmodell anwenden und einen Continuous-Optimization-Prozess etablieren können.

Video: Warum Universal-Windows-Apps eine gute Alternative sein können

 Die Universal Windows Platform (UWP) hat enorme Vorteile gegenüber Windows Presentation Foundation (WPF): Entscheidend ist vor allem, dass UWP-Apps auf allen Devices, auf denen Windows 10 läuft, eingesetzt werden können. Dass man einen Blick über den Tellerrand riskieren muss, weiß auch Roman Schacherl. In seiner BASTA!-Session „Desktop war gestern, heute ist App“ hielt er ein Plädoyer für die UWP – und den Bau von Apps anstelle von Desktopanwendungen.

Video: Mit sicherer Software Wettbewerbsvorteile sichern

 Im Verlauf der letzten 15 Jahre hat das Thema Softwaresicherheit immer mehr an Bedeutung gewonnen. Das zeigt allein die steigende Zahl der Security-Vorträge zu ebendiesem Thema auf Entwickler-Konferenzen. Doch warum ist das Thema Sicherheit plötzlich "sexy" geworden? Und auf welche Security-Features muss man setzen, um Kunden zu gewinnen? Genau diesen Fragen ging Dominick Baier in seiner Session auf dem BASTA! Spring Innovation Day auf den Grund.

Video: Die Vorteile von Continuous Delivery in der Cloud

 Continuous Delivery (CD) steht ganz unter dem Motto: schneller ans Ziel kommen! Hinter dem Begriff steht eine Sammlung von Techniken, Prozessen und Werkzeugen, die den Entwicklungsprozess von Software beschleunigen und unter anderem den Time-to-Market-Zeitraum von neuen Features verkürzen sollen. Welche Vorteile die kontinuierliche Auslieferung in der Cloud bietet, zeigte Christian Binder in seiner Session auf dem BASTA! Spring Innovation Day auf.

Entwickler & Techies sind unsere Zukunft!

 Die Digitalisierung schreitet mit aller Macht voran und hat in diesem Verlauf vieles auf den Kopf gestellt - insbesondere althergebrachte Geschäftsmodelle. Traditionelle Strukturen werden aufgebrochen und viele versuchen, schnell noch ihr Schäfchen ins Trockene zu bringen. Wir haben mit Journalist Richard Gutjahr darüber gesprochen, wie man den Karren aus dem Dreck ziehen kann.

Search Experience Optimization – an den Nutzer denken und nicht in Silos!

 Googles Updates und Algorithmusanpassungen der letzten Jahre haben uns gelehrt, dass man für optimale Sichtbarkeit nicht mehr einfach Rankingfaktoren und Lücken der Suchmaschinen entsprechend ausnutzt. Statt auf reines SEO fokussieren sich Optimierungbemühungen immer mehr auf den Nutzer – auf die Search Experience Optimization.

Video: Die wichtigsten Schritte in Richtung SaaS und Cloud

 Wenn man sich ansieht, wie ein Unternehmen funktioniert, spricht man sehr häufig vom sogenannten Business-Model. In seiner Session auf der BASTA! Spring nahm sich Rainer Stropek ein solches Modell vor und zeigte beispielhaft auf, welche Auswirkungen das Konzept Software as a Service (SaaS) auf die Definition von Geschäftsmodellen hat.

Video: Microservice-Architekturen mit .NET

 War das größte Problem beim Erstellen von Software früher noch die Ressourcenknappheit, liegen die heutigen Herausforderungen viel eher bei der Komplexität großer Anwendungen. Ein aufstrebender Architekturstil, der bei dieser Problematik Abhilfe leisten soll, ist der Microservices-Ansatz, der besagt: Wir machen nicht nur eine Anwendung, sondern mehrere kleinere. Welche Vorteile die Wunderwelt der Microservices mit sich bringt, und wo die Schwierigkeiten bei diesem Ansatz liegen, erklärte Manfred Steyer in seiner Session auf der BASTA! Spring 2016.

„Edge ist der Browser, über den Sie nicht nachdenken sollen“

 Nach einem Jahr als Programm-Manager im Edge-Team von Microsoft, erzählt Chris Heilmann im Interview mit Windows-Developer-Redakteur Mirko Schrempp, wie es ist, in einem großen Unternehmen Open Source im Web zu machen. Gelockt hat ihn das Versprechen, dass Edge ein Evergreen-Browser wird und es mit dem Internet Explorer tatsächlich zu Ende geht.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -