Aktuelles aus dem Ressort Cloud

Wie Azure uns helfen kann, die Welt zu verstehen

Ein Automobilkonzern mit Hauptsitz in Frankreich, eine Fluglinie aus China und ein weltweiter Onlineversandhandel – was diese Unternehmen gemeinsam haben: Kunden, die über die ganze Welt verteilt Waren und Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Hin und wieder beschwert sich einer dieser Kunden.

Zwiebeln bringen mich zum Heulen – Warum man es mit den Abstraktionsschichten auch übertreiben kann

Entwicklerinnen und Entwickler lieben Abstraktionsschichten. Schnittstellen und abstrakte Basisklassen, Dependency Injection, Factories – diese Liste an Mechanismen zur Entkopplung von Komponenten und zum Abstrahieren von konkreten Implementierungen könnte man lange fortsetzen. Wie bei Zwiebeln stapeln sich Schichten über Schichten, damit alles im Fall des Falles ausgetauscht werden kann.

Neu am Kiosk: Entwickler Magazin Spezial Vol. 20: Kubernetes

Das neue Entwickler Magazin Spezial zu Kubernetes ist ab sofort am Kiosk erhältlich. Als unverzichtbares Orchestrierungstool ist Kubernetes in aller Munde. Doch ist der Einsatz wirklich immer sinnvoll? Was ist Kubernetes eigentlich und hat es ein Imageproblem? Diese und weitere Fragen beantworten die spannenden Beiträge in der neuen Ausgabe.

Aus VSTS wird Azure DevOps – mehr als nur ein neuer Name?

Das Jahr 2018 hat für Nutzer der Microsoft-ALM-/DevOps-Plattformen TFS und VSTS durch zwei große Ankündigungen mehrere gedankliche Neuausrichtungen bedeutet: Zum einen war da im Frühjahr die Absichtserklärung von Microsoft, GitHub für 7,5 Mio. US-Dollar zu kaufen, zum anderen die Umbenennung von VSTS und TFS zu Azure DevOps bzw. Azure DevOps Server in der Sommerphase.

Serverless Architecture Conference 2019 eröffnet: „Es geht um nichts weniger als die Zukunft der Softwareentwicklung“

Der Begriff Serverless ist, wie wir alle wissen, irreführend. Server gibt es nach wie vor - auch im Serverless-Paradigma. Doch was genau ist Serverless dann eigentlich? Dieser und weiteren Fragen gehen wir auf der gerade eröffneten Serverless Architecture Conference 2019 auf den Grund. Mit ersten Unklarheiten wurde im Eröffnungspanel mit Nikhil Barthwal, Niko Köbler, Sebastian Meyen, Ory Segal und Christian Weyer aufgeräumt.

Azure Stack als private Erweiterung von Azure

Seit Juli letzten Jahres ist Azure Stack offiziell zur Bestellung freigegeben und erfüllt für Unternehmen auch die letzte Bedingung, um Azure endlich mit all seinen Vorteilen nutzen zu können. Azure On-Premises in den eigenen vier Wänden zu haben und dennoch up to date zu sein mit den angebotenen Services ist nur einer der Vorteile. Was also ist Azure Stack genau? Und vor allem: Was ist es nicht?

Pflicht und Kür: Dokumentation als wichtiger Faktor für langfristigen Erfolg von Software

In den letzten Monaten hatte ich Beratungsengagements in mehreren Projekten, bei denen es um die Analyse bestehender Softwarelösungen ging. Ein Projekt war eine Cloud-basierte SaaS-Lösung, ein zweites stand am Beginn der Transformation in Richtung SaaS und ein drittes war eine klassische Individualsoftware für den Betrieb im eigenen Rechenzentrum. In allen Fällen war es meine Aufgabe, die bestehenden Softwaresysteme hinsichtlich ihrer Architektur zu analysieren und Aussagen über Stärken, Schwächen und dringend notwendige Investitionen zu machen.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -