DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2019 erschienen

Die Top 10 der wichtigsten IT-Kompetenzen 2019
Keine Kommentare

Im DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2019 wurden Stellenangebote für Softwareentwickler ausgewertet: Welche Kompetenzen werden auf dem deutschen Arbeitsmarkt benötigt? Was sind die häufigsten Aufgaben in der Entwicklung und wie sieht es mit den Soft Skills aus?

Auf dem Arbeitsmarkt sind Softwareentwickler sehr gefragt. Das hat die DEKRA Akademie GmbH zum Anlass genommen, im DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2019 genauer hinzuschauen: Welche Kompetenzen werden in der Softwareentwicklung besonders häufig gesucht?

Die Top 10 der wichtigsten Kompetenzen

Während Softwareentwickler auf dem Arbeitsmarkt generell hoch im Kurs stehen, haben sich einige Kompetenzen im Arbeitsmarkt-Report als noch beliebter als andere herausgestellt. In den 350 ausgewerteten Stellenanzeigen wurden verschiedene technische und methodische Kompetenzen gefordert.

Die wichtigste Fähigkeit, die Entwickler beherrschen sollten, ist demnach das Testing: in 41,4 Prozent der Anzeigen wurde darauf Wert gelegt, dass Testmethoden und -Tools wie z. B. das automatisierte Testen bekannt sind. Auf Platz 2 folgt das Feld der Softwaremodelle und Design Patterns mit 34,3 Prozent. Platz 3 belegt die objektorientierte Programmierung, die 22,9 Prozent erreicht.

Platz 4 und 5 gehen an Microsoft-Technologien (21,7 %) und Embedded Software Engineering (21,1 %). Die nachfolgenden Plätze bestehen aus Java-Kompetenzen (19,1 %), Automobil-IT (18,9 %), agilen Methoden (17,7 %) und SQL (17,4 %). Konfigurations- und Versionsmanagement-Tools wurden in 16,6 % der Anzeigen gesucht und runden damit die Top 10 ab.

Die Top 3 der Aufgaben und Soft Skills

Die häufigsten Aufgaben im Entwicklungsprozess wurden ebenfalls ausgewertet. An erster Stelle steht sehr deutlich das Entwickeln von Software bzw. Programmieren mit 86,9 Prozent. Knapp die Hälfte dessen erzielt das Validieren bzw. Testen mit 43,7 % auf Platz 2. Implementierung und Integration bewegen sich in etwa im gleichen Bereich: Sie werden in 42,9 % der Anzeigen gesucht und landen auf Platz 3.

Natürlich sind auch Soft Skills im Arbeitsleben ein wichtiger Faktor, weshalb DEKRA auch dort die meistgesuchten Fähigkeiten untersucht hat. An oberster Stelle der Top 3 steht – nicht überraschend – die Teamfähigkeit (52,3 %). Entsprechend wird im IT-Berufsleben auch Kommunikationsstärke (38,0 %) gefordert. Ähnlich beliebt sind die Soft Skills auf dem dritten Platz: Die Motivation bzw. Eigeninitiative (33,1 %) wird von Arbeitgebern gerne gesehen.

Datengrundlage

Bereits zum zwölften Mal hat die DEKRA Akademie GmbH einen Arbeitsmarkt-Report erstellt. Für die diesjährige Ausgabe wurden über 13.700 Stellenanzeigen aus ganz Deutschland ausgewertet. Sie stammen sowohl aus Tageszeitungen als auch Online-Jobportalen und sozialen Netzwerken. Im Bereich Softwareentwicklung wurde eine tiefergehende Analyse anhand von 350 dieser Stellenanzeigen im Volltext durchgeführt.

Der DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2019 mit vielen weiteren Ergebnissen ist als PDF-Datei abrufbar.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -