Mobile

Zur App flattern: Wege zur mobilen App – Teil 3

 Flutter ist ein Ansatz aus dem Hause Google, um Apps für Android und iOS zu erstellen. In unserer kleinen Serie über moderne und alternative Ansätze zur Programmierung von Apps darf Flutter daher nicht fehlen. Wie ist das Entwicklungsmodell? Auf welche Art und Weise wird das User Interface (UI) erstellt und wie funktioniert das mit beiden Plattformen? Wir haben die Antworten und ein paar Einblicke aus der Praxis zusammengestellt.

Xamarin – State of the Art: Wege zur mobilen App

 Neben der Namensänderung von Xamarin zu MAUI sind weitere Entwicklungen des Frameworks zum Erstellen von plattformübergreifenden Apps für mobile Devices geplant. Dieser Artikel gibt einen Überblick über den aktuellen Stand von Xamarin, beschreibt den Stand der Technik aus der Perspektive der Praxis und wagt einen Blick in die Zukunft.

Umgebungssensoren: Weitere Sensoren unter der Lupe

 Dank moderner APIs ist die Nutzung der Sensoren in modernen Smartphones einfach. Sie können die Werte der Sensoren in eigenen Apps verwenden und daraus spannende Anwendungen konzipieren. In vielen Fällen bekommt man beide Plattformen mit einem Quellcode unter einen Hut. Auch mit Web-APIs ist schon vieles möglich.

Flutter – Einblick in die Future: Async und await in Flutter erklärt

 Im ersten Teil dieses Artikels [1] wurde eine Kurzeinführung in Flutter gegeben. Zur Erinnerung: mit Flutter kann man mobile Applikationen für iOS und Android erstellen, aber auch Webapplikationen und bald auch welche für den Desktop. „Write once, deploy everywhere“ kommt also wieder näher. In diesem Teil werden wir uns anschauen, wie man in der Programmiersprache Dart asynchrone Operationen durchführt und dann in Flutter elegant damit arbeiten kann.

Die Desktopanwendung für alle Systeme im Praxiseinsatz

 Für die Cross-Plattform-Programmierung von Desktopapplikationen stehen verschiedene Technologien zur Verfügung. Um den besten Ansatz für das eigene Projekt auszuwählen, müssen technische Unterschiede, gegebene Voraussetzungen, vorhandener Quellcode und die Ziele der Entwicklung betrachtet werden. Auf jeden Fall sollte man vor einer Entscheidung den einen oder anderen Ansatz an einem Praxisbeispiel erproben.

Gearbeitet wird am Schreibtisch

 Windows, macOS und Linux sind die Systeme für den Desktop. Soll eine Anwendung auf all diesen Systemen laufen, ist Java seit langem Standard. Doch es gibt auch Alternativen. Von nativen Ansätzen bis zur Webtechnologie ist alles dabei.

Sensoren in modernen Smartphones im Überblick

 Mit einem Smartphone kann man auch telefonieren. Diese Aussage beschreibt gut den Funktionsumfang heutiger mobiler Devices. Sie verfügen über sehr viele Sensoren, um Parameter aus der Umwelt aufzunehmen. Einen Überblick über die wichtigsten Antennen für die Wahrnehmung der Außenwelt liefert dieser Artikel. In den folgenden Teilen der Serie geht es dann um die Technik und die Programmierung.

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -