Grzegorz Drozd auf der IPC Spring 2018

Docker in der Praxis: Lehren aus dem Umgang mit komplexen Web-Apps
Keine Kommentare

Was passiert, wenn wir Perl, PHP, MySQL, Solr, Redis, Queues, Cassandra, AWS Services, Webanwendungen, API-Endpunkte und Offline-Skripte in Docker-Container einfügen? Grzegorz Drozd zeigt das harmonische Zusammenspiel aller Elemente auch bei komplexen Web-App-Anwendungen.

Durch Docker kann jedes Projekt ganz einfach mit einer ganz individuellen Systemumgebung laufen. Docker und seine Container sind mit ihren Möglichkeiten für viele Entwickler ein echter Segen. Der Softwareentwickler Grzegorz Drozd gibt in seiner IPC Session eine kurze Einführung in Docker, Container und zeigt dessen Zusammenspiel mit PHP Nginx, Internal API, Cassandra, MySQL, SQS, S3, Redis uvm.

Der Speaker: Grzegorz Drozd

Grzegorz (Greg) is a developer with many years of experience. He has worked for multiple companies both big international mega corporations and small startups. Starting as a developer and then progressing into a technical leader, Greg is now a software architect. He specializes in high performance, secure web applications and is experimenting with DevOps and IoT hardware design.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -