Standardmäßige Blockierung

Chrome gibt Zeitplan für Blockierung von http-Inhalten bekannt
Keine Kommentare

Google Chrome wird nach und nach http-Unterressourcen auf Webseiten blockieren. So soll mit der Zeit sichergestellt werden, dass nur noch sichere Inhalte geladen werden. Der Browser soll auf diese Weise besseren Schutz und eine höhere Privatsphäre bieten können.

Mit der Veröffentlichung von Chrome 79 im Dezember 2019 wird Google einen großen Schritt dahingehend machen, unsichere Inhalte im Browser zu blocken. Ein Hauptproblem im Bereich Sicherheit und Privatsphäre beim Surfen auf Webseiten ist, das auch auf sicheren https-Seiten zeitgleich Inhalte geladen werden können, die über unsichere http-Verbindungen hinzugefügt wurden. So zum Beispiel Bilder, Audiodateien oder Videos. Diesen gemischten Seiteninhalten möchte Google nun Schritt-für-Schritt den Riegel vorschieben. Auf diese Weise haben Seitenbetreiber Zeit, ihre Inhalte auf https zu aktualisieren. Für die einzelnen Umstellungen haben die Entwickler nun einen Zeitplan veröffentlicht.

Standardmäßige Blockierung in Chrome

In Chrome 79 wird es die Möglichkeit geben, einzelne Seiteninhalte freizuschalten, auch wenn diese als unsicher eingestuft wurden. Das gilt für alle standardmäßig geblockten Inhalte, wie etwa Iframes. Mit Chrome 80 werden im nächsten Schritt Audio- und Videodateien auf https aktualisiert. Sollten diese über http geladen worden sein, werden sie blockiert. Benutzer haben aber die Möglichkeit, diese Inhalte weiterhin manuell freizuschalten. Im letzten Schritt, mit der Version 81, wird das gleiche Vorgehen auf Bilder angewendet werden. Planmäßig wäre dies im Februar 2020 der Fall. Seiten, die gemischte Inhalte verwenden, werden auch dann als unsicher eingestuft und angezeigt, wenn das HTML-Dokument über https bereitgestellt wird. Soll die Webseite von Chrome als sicher identifiziert werden, müssen alle Inhalte auf https geupgraded werden.

Weitere Informationen zu Chromes Zeitplan und dem Blockieren von unsicheren Inhalten sind auf dem offiziellem Blog zu finden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -