Außerdem: Visual Studio Code C/C++-Extension-Update für Januar 2018

Neue Preview Builds für Windows 10, Windows Server & Windows SDK
Keine Kommentare

Das Microsoft-Jahr kommt in Fahrt und übersät die Entwickler-Community mit neuen Insider Preview Builds für Windows 10, Windows Server und Windows SDK.

Entwickler können sich nicht nur über neue Insider Preview Builds freuen; Updates gab es zudem für das Azure CLI 2.0, das eine IoT Extension erhält, und auch die C/C++-Erweiterung in Visual Studio Code geht nicht leer aus.

Neuer Insider Preview Build 17074.1002 hebt Update-Block für AMD-Prozessoren auf

Vor zwei Wochen war mit dem Windows 10 Insider Preview Build 17074 ein mit Neuerungen vollgestopfter Build auf dem Weg zum nächsten großen Windows-10-Update Redstone 4 erschienen. Er hatte einen Update-Block für ältere AMD-Prozessoren integriert, um zu verhindern, dass die entsprechenden Geräte „unbootbar“ werden würden. Das Update zu diesem Build hat die Versionsnummer 17074.1002 und hebt diesen Update-Block nun auf. Die Issues seien gefixt und es käme bei AMD-PCs nun nicht mehr zu Problemen beim Booten. Der Build ist ab sofort für Windows Insider in den Fast und Slow Rings verfügbar.

Insider Preview Build 17074 nun auch für Windows Server

Nicht nur für den PC hat Microsoft den Insider Preview Build 17074 veröffentlicht; auch für Windows Server steht ein Update mit derselben Buildnummer ab sofort im Windows-Insider-Programm bereit. Laut dem Blogbeitrag von Dona Sarkar, Software Engineer bei Microsoft, handelt es sich dabei um einen Preview-Build der nächsten Veröffentlichung im Semi-Annual Channel des Windows Server. Zu den Neuerungen zählen unter anderem Dedup-Support für ReFS und Storage Spaces Direct sowie Verbesserungen für die Azure-optimierten Failover Cluster. Weitere Informationen zu den Known Issues des Builds und den Download-Optionen bietet der oben genannte Blogpost.

Windows 10 SDK Preview Build 17069

Der Windows 10 SDK Preview Build mit der Versionsnummer 17069 steht ab sofort zur Verfügung und kann zusammen mit der Windows 10 Insider Preview ab Build 17069 verwendet werden. Wie auch die vorherigen SDK Preview Builds bringt der neue vor allem Bug-fixes und noch in der Entwicklung befindliche Änderungen an der API Surface Area mit. Weitere Infos zu Neuerungen und Known Issues wie dem fehlschlagenden Ladens des XAML-Designers und Probleme beim Deployment sowie Workarounds bietet der entsprechende Beitrag auf dem Microsoft-Blog.

 

API Summit 2018

Moderne APIs mit ASP.NET Core MVC und SignalR – End-to-End

mit Sebastian Gingter und Manuel Rauber (Thinktecture AG)

Azure in Action: Pragmatische Cloud-Lösungen für alle

mit Thorsten Hans und Christian Weyer (Thinktecture AG)

Visual Studio Code C/C++-Extension-Update Januar 2018

Wo wir gerade bei Updates sind, soll das Januar-2018-Update für die C/C++ Extension in Visual Studio 2017 natürlich nicht vergessen werden: Das erste Update der Extension in diesem Jahr hält Verbesserungen für IntelliSense und die Code Navigation Performance bereit. Laut der Ankündigung auf dem Visual-C++-Teal-Blog steht außerdem ein Teil der Extension Open-Souce auf GitHub zur Verfügung. Ausführliche Informationen bietet der oben genannte Blogpost.

Azure CLI 2.0 erhält IoT Extension

Wie auf dem Microsoft-Azure-Blog bekanntgegeben wurde, hat das Microsoft-Team eine Open-Source IoT Extension für das Azure CLI 2.0 veröffentlicht. Laut dem Beitrag erhalten Entwickler über die IoT Extension Command-Line-Zugang in IoT Hub, IoT Edge und IoT-Hub-Device-Provisioning-Service-Funktionalitäten. Der genannte Blogpost bietet darüber hinaus viele weitere Informationen zu Download und Installationsvoraussetzungen sowie ein Beispiel zur Erleichterung des Einstiegs.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -