Thorsten Kansy auf der BASTA! Spring 2020

Wie gelingt das Deployment mit einer SQL-Server-Datenbank?
Keine Kommentare

Nach der Entwicklung kommt die Produktion: Wie gelingt dieser Schritt mit Datenbanken, was muss man dabei beachten? Das erklärt Thorsten Kansy in diesem Talk von der BASTA! Spring 2020.

Jede Datenbank muss nach Erstellung oder Anpassungen irgendwann einmal auf dem Produktionssystem bereitgestellt werden. Dabei ist es unerheblich, ob die Datenbank von Hand oder von Tools erstellt bzw. angepasst oder von der Migration des Entity Framework (Core) generiert wurde. In diesem Talk von der BASTA! Spring 2020 erklärt Thorsten Kansy, welche Möglichkeiten es gibt, um genau die Änderungen an Daten und Struktur (und auch nur genau diese) bereitzustellen; sei es mit Skripten, Data-Tier Applications (DACPACs/ BACPACs) oder eigenem .NET-Code.

Der Speaker: Thorsten Kansy

Thorsten Kansy ist seit über 30Jahren als unabhängiger Softwarearchitekt, Entwickler und Trainer international tätig. Zudem schreibt er Bücher und Artikel rund um seine Spezialthemen: die Entwicklung komplexer Anwendungen mit .NET im Microsoft-Serverumfeld, insbesondere SQL Server (Data Platform und Business Intelligence). Er ist MCITP, MCTS, MCDBA, MCSD, MCAD, MCPD, MCSE+I und MCT-zertifiziert und sowohl in den Sprachen C# als auch VB.NET zu Hause. Sie erreichen ihn unter tkansy@dotnetconsulting.eu oder auf Twitter: @tkansy.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -