Außerdem: Windows 10 SDK Preview Build 17661

Windows 10 Insider Preview Build 17666 & Microsoft Edge DevTools Protocol
Keine Kommentare

Nach der Build können wir ganz langsam wieder zum Alltagsgeschäft übergehen: Dabei hilft der neue Windows 10 Insider Preview Build 17666.

Microsofts Entwickler Konferenz „Build“ ist um und eines ist sicher: Die Vorträge, Ankündigungen und Eindrücke werden uns natürlich weiterhin begleiten und es wird noch etwas dauern, bis das gesamte Ausmaß der Informationsflut greifbar wird. Nach all der Aufregung ist es fast tröstlich, zumindest aber beruhigend, dass Microsoft nun einen neuen Windows 10 Insider Preview Build veröffentlicht hat, der uns die Rückkehr zum Alltag etwas erleichtert.

Windows 10 Insider Preview Build 17666

Die großen Änderungen voran: Der neue Build 17666 kommt mit einigen Verbesserungen für die in Redstone 5 neue Funktion Sets, mit der verschiedene Apps über Tabs in demselben Fenster gesammelt werden. So lassen sich einzelne Tabs, die Audios abspielen, ganz simpel stummschalten – so wie die Nutzer es aus Microsoft Edge gewohnt sind. Zudem wurde die Performance beim Wiederherstellen von Tabs verbessert und ein paar weitere Issues behoben. Außerdem hat Sets eine Title Bar im Acrylic-Design bekommen:

Microsoft Sets Acrylic Title Bar

Quelle: Microsoft

Mit dabei ist darüber hinaus eine neue Clipboard Experience: Über den Shortcut WIN+V wird der Screenshot der Clipboard History hinzugefügt. Basierend auf der gleichen Technologie wie auch Sets und Timeline, wird dadurch auch möglich, Content über verschiedene Geräte hinweg zu kopieren. Weitere Änderungen sind das Dark Theme im File Explorer, Support für Unix/Linux Line Endings (LF) und Macintosh Line Endings (CR) in Notepad sowie zahlreiche weitere Änderungen und Fixes. Der Blogbeitrag auf dem Windows-Blog bietet die vollständige Übersicht über alle Neuerungen sowie die Known Issues.

Microsoft Edge DevTools Protocol

Seit dem Windows 10 April 2018 Update können die Developer Tools vom Microsoft Edge DevTools Protocol Gebrauch machen, um den Microsoft Edge Browser zu inspizieren und zu debuggen. Der Microsoft Edge Documentation zufolge stellt es ein Set an Methoden und Events zur Verfügung, die von Tooling Clients über das Windows Device Portal aufgerufen werden können. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einrichten und Nutzen des Microsoft Edge DevTools Protocols bieten die oben genannte Dokumentation sowie die Introduction auf dem Windows-Blog.

Windows 10 SDK Preview Build 17661

Auch das Windows 10 SDK folgt den Redstone 5 Preview Builds wie gewohnt und ist aktuell bei Version 17661 angekommen. Der neue Preview Build kann in Kombination mit dem Windows 10 Insider Preview Build 17661 oder neuer genutzt werden. Zu den Neuerungen zählen unter anderem wichtige Änderungen an der Code-Generierung des Message Compilers sowie einige API-Updates und Additions. Näheres dazu auf dem Blog. Der Download steht im Developer-Bereich bei Microsoft zur Verfügung.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -