Microsoft veröffentlicht neuen Insider Preview Build

Windows 10 Insider Preview Build 18836: Skip Ahead erhält Preview für 20H1
Keine Kommentare

Microsoft hat den Windows 10 Insider Preview Build 18836 veröffentlicht. Der erste Insider-Build im Entwicklungszyklus 20H1 steht den Teilnehmern des Skip-Ahead-Programms zur Verfügung.

Windows Insider im Skip-Ahead-Programm erhalten den Windows 10 Insider Preview Build 18836 und dürfen sich damit über den ersten Build im Entwicklungszyklus 20H1 freuen.

Noch bevor der erste Build aus dem Entwicklungszyklus 19H2 veröffentlicht wurde, wird bereits eine Preview auf 20H1 gewährt. Das begründet Microsoft damit, dass einige geplante Funktionen eine lange Vorlaufzeit benötigen. Der erste Insider Preview Build für 19H2 soll im Frühjahr ausgerollt werden, nachdem 19H1 größtenteils fertiggestellt wurde. Dann werden auch Treiber und Qualitätsupdates für 19H1 zum Testen an Insider verteilt werden.

Neuerungen in Insider Preview Build 18836

In Windows 10 Insider Preview Build 18836 ist eine ganze Reihe an Bugfixes enthalten, darunter das Fehlen neuinstallierter Apps in der Suchfunktion. Manche Insider konnten Cortana im Tablet-Modus nicht öffnen, auch das wurde jetzt behoben. Die Farbdarstellung wurde ebenfalls verbessert: Auf einigen Devices wurden graue Farbtöne in vorherigen Preview Builds mit einem Rosa/Lila-Anteil angezeigt. Eine weitere Neuerung bezieht sich auf die Namensgebung: Was bisher unter „Windows Light“ lief, wird nun zu „Windows (light)“.

Zu den bekannten Problemen gehört, dass Spiele mit Anti-Cheat-Software einen Bugcheck auslösen können. Night Light, der Blaufilter für eine Bildschirmeinstellung mit wärmeren Farben, funktioniert ebenfalls noch nicht einwandfrei.

Die komplette Liste der Bugfixes im Insider Preview Build 18836 ist auf dem Windows-Blog veröffentlicht worden.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -