PHP Magazin 2.18

μCMS

Erhältlich ab: Januar 2018
Umfang: 100 Seiten
Autoren / Autorinnen:
Ralf Eggert, Carsten Eilers, Rudolf Grötz, Tam Hanna, Dominik Kukacka, Tommy Mühle, Michael Rohrlich, Wolfgang Schmidt, Mascha Schnellbacher, René Schröder, Sebastian Springer, Dennis Wilson, Malte Wunsch

9,80 

Heft bestellen

46,20 73,20 

Abonnement Typ
Auswahl zurücksetzen

Magazin

News

Lesetipp: Joomla! 3

Ich glaube dir, also debuggen wir schlecht
Breakpoint Wilson: Analyse in der Softwareentwicklung

Frauen in der Tech-Branche
Im Porträt: Alice Pintus und Monika Schnizer

Methoden

Kolumne: A² – alles Agile
Lenken eines Projekts

Development

Mock the Unmockable
PHP-Code effizienter testen

In kleinen Schritten
Microservices aus einem Monolith extrahieren

Alexa und PHP – ein Dream-Team
Teil 2: Umsetzung des Skill-Codes mit PHP

WebTech

Den digitalen Offenbarungseid leisten
Impressum: die Anbieterkennzeichnung

JavaScript

μCMS – ein minimalistisches CMS
Eine Minimalimplementierung in JavaScript und Node.js

Native Apps mit React Native
Teil 3: Native Applikationen mit React und Redux entwickeln

Aufs Wesentliche konzentrieren
Underscore.js – ein kleines Framework mit Fokus

Testautomation mit Protractor
Teil 3: Clean Test Automation Code

Security

Angriffsziel WordPress
Angriffe auf und Schwachstellen in WordPress

„Es ist nie verkehrt, auch mal über den Tellerrand zu blicken.“

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das neue Jahr ist gerade einmal wenige Tage alt. Zum Jahreswechsel nimmt man sich ja meist vieles vor: mehr Sport, gesündere Ernährung, mit dem Rauchen aufhören … Grundsätzlich ist es sicher nicht verkehrt, sich Ziele zu setzen und auf einen gesünderen Lebenswandel setzen zu wollen. Nur muss man dafür immer bis zum neuen Jahr warten? Warum nicht auch zwischendrin einmal etwas Neues ausprobieren?

Für viele symbolisiert der Jahreswechsel aber nun mal einen Neuanfang, weswegen man sich gerade zum neuen Jahr allerhand Verbesserungen beziehungsweise Veränderungen vornimmt. Während viele der Änderungen natürlich das Privatleben treffen – eben der schon angesprochene gesündere Lebenswandel – gibt es natürlich auch im beruflichen Umfeld einiges, was man ändern kann. Nicht immer muss es etwas Drastisches wie ein komplett neuer Job sein, es gibt auch genügend kleinere Vorsätze, die für ein produktiveres und abwechslungsreicheres berufliches Jahr sorgen können.

Zum Beispiel wäre jetzt doch die Gelegenheit, endlich mal das neue Framework auszuprobieren, mit dem man schon seit Monaten liebäugelt, denn die Erweiterung der eigenen Kenntnisse schadet ja nie. Oder man macht sich daran, eine neue Programmiersprache zu erlernen. Vielleicht gibt es ja auch das ein oder andere Projekt, das man schon lange umsetzen wollte und für das bisher die Zeit und/oder Motivation fehlte …

Natürlich ist es nie verkehrt, auch einfach einmal über den Tellerrand zu blicken. Wer zum Beispiel mit Content-Management-Systemen bisher nicht viel am Hut hatte, aber etwa mit JavaScript und Node.js vertraut ist, findet im Titelthema dieser Ausgabe des PHP Magazins Anregungen, wie man ein CMS mit JavaScript aufsetzen kann. Wolfgang Schmidt zeigt, wie sich ein solches Micro-CMS ohne viel Aufwand mit nur wenigen Handgriffen (und nur wenigen Zeilen Code!) als Ausgangspunkt einrichten lässt. Wer sich lieber mit anderen Technologien beschäftigt, wird natürlich ebenfalls fündig – von React Native über JavaScript Libraries hin zu Microservices, Testing und Amazon Alexa ist für jeden etwas in dieser Magazinausgabe dabei.

In diesem Sinne wünsche ich allen Lesern einen gelungenen Start ins neue Jahr und viel Erfolg bei allen Projekten, die 2018 umgesetzt werden wollen.

Eure Stefanie Schäfers


Weitere Ausgaben

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -