Cloud Computing
Kommentare

Cloud Computing

Cover_Cloud_Computing.indd
Autor/en: Dr. Josef Adersberger, Michael Hausenblas, Mario-Leander Reimer, Andreas Zitzelsberger
Erscheinungsdatum: November 2016
Seiten: 53
EPUB-ISBN: 978-3-86802-745-7
EPUB-Preis: 2,99 €

„Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“ – Reinhard Mey kannte damals zwar noch keinen Computer, aber sein Vers beschreibt die Euphorie, die viele Menschen der digitalen Cloud entgegenbringen. In diesem shortcut beschäftigen sich Dr. Josef Adersberger, Michael Hausenblas Mario-Leander Reimer und Andreas Zitzelsberger mit dem Cloud-Native-Stack, mit dem eine Cloud-native Anwendung als Microservices-System entwickelt und betrieben werden kann. Nach einer generellen Einführung in die Thematik stellen die Autoren nacheinander Spring Cloud, Kubernetes und DC/OS vor und erklären, wie Spring Cloud die zentrale Verwaltung von Konfigurationsparametern übernimmt, Kubernetes als Applikationsserver fungiert und Anwendungen ausführt, und wie Mesos den Kernbestandteil des Cloud-Betriebssystems DC/OS bildet.

Zum Autor:

Dr. Josef Adersberger ist technischer Geschäftsführer der QAware GmbH, einem IT-Projekthaus mit Schwerpunkt auf Cloud-native Anwendungen und Softwaresanierung. Er hält seit mehr als zehn Jahren Vorlesungen und publiziert zu Themen des Software-Engineerings, aktuell insbesondere zu Cloud Computing.
Mario-Leander Reimer ist Cheftechnologe bei der QAware. Er ist Spezialist für den Entwurf und die Umsetzung von komplexen System- und Softwarearchitekturen auf Basis von Open-Source-Technologien. Als Mitglied im Java Community Process (JCP) ist sein Ziel, die Java-Plattform weiter zu verbessern und praxistaugliche Spezifikationen zu entwickeln.
Michael Hausenblas ist Entwickler und Cloud Advocate bei Mesosphere. Er hilft AppOps dabei, verteilte Cloud-native Applikationen zu entwickeln und zu betreiben. Mesosphere ist ein weltweit tätiges Softwareunternehmen, welches DC/OS entwickelt und maßgeblichen Anteil an der Entwicklung von Apache Mesos hat.
Andreas Zitzelsberger ist Cheftechnologe bei der QAware. Zu seinen Schwerpunkten gehören leichtgewichtige Enterprise-Integration, moderne Big-Data-Architekturen sowie die Diagnose und Stabilisierung komplexer Systeme.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -