Geräteübergreifende Entwicklung mit RAD Studio
Keine Kommentare

Geräteübergreifende Entwicklung mit RAD Studio

Autor/en: Olena Bochkor und Dr. Veikko Krypczyk
Erscheinungsdatum: Juli 2018
Seiten: 44
EPUB-ISBN: 978-3-86802-843-0
EPUB-Preis: 4,99 €

Die Anforderung, Anwendungen plattform- und geräteübergreifend zu erstellen, ist heutzutage fast schon eine Selbstverständlichkeit für viele Entwickler. Natürlich kann man sich in vielen Fällen mit Web-Apps behelfen, doch manchmal muss es eben ein native Anwendung sein, die sich nahtlos in die User Experience der einzelnen Gerätearten und Betriebssysteme einfügt und dem Anwender so die gewohnte Optik und Bedienung bietet. Doch wer hat schon die Zeit und Muße, sich professionell in die Anwendungsentwicklung für Windows, MacOS, Linux, Android und iOS mit all ihren verschiedenen Versionen einzuarbeiten? Die ideale Lösung ist die plattformübergreifende Entwicklung: Eine Anwendung wird nur einmal erstellt und ist trotzdem auf allen Systemen und Geräten in gleicher, nativer Qualität lauffähig. Doch dafür braucht es die richtige Entwicklungsumgebung und das Know-how, mit dieser umzugehen.

In diesem shortcut stellen Ihnen Olena Bochkor und Dr. Veikko Krypczyk die Möglichkeiten der geräte- und plattformübergreifenden Entwicklung mit RAD Studio vor. Nach einer Einführung in die Thematik und die Entwicklungsumgebung werden die umfangreichen und komfortablen Möglichkeiten von RAD Studio erläutert. Dabei werden verschiedene Anwendungsfälle, wie zum Beispiel UI-Erstellung und Cloud-Anbindung, anhand leicht nachzuvollziehender Beispielen erläutert.

Zum Autor:

Olena Bochkor beschäftigt sich mit dem Design von Webseiten und Apps für mobile Geräte.

Dr. Veikko Krypczyk ist Entwickler und Fachautor.


Weitere Informationen zu diesen und anderen Themen der IT finden Sie unter http://wp.larinet.com/.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -