Mobile Trends 2017
Kommentare

Wie immer hat Markus Bokowsky eine riesige Menge von Trends, Innovationen, Gadgets und Apps in seiner „Mobile Trends 2017„-Session vorgestellt. Wir fassen die spannendsten hier zusammen.

Messenger

  • erleben ihren zweiten Frühling auch wegen Tools wie Slack oder HipChat
  • Allo, der „Neue“ von Google mit Stickern, veränderbaren Fonts/Schriftgrößen, künstlicher Intelligenz in Form von Google Assist (verfolgt die Konversation und macht Vorschläge anhand einer Analyse von Sprachgewohnheiten); solche KIs werden mit der Zeit auch in andere Messenger Einzug halten

Chatbots

  • für Markus Bokowsky ein Schritt zurück, weil mühsam; das Spannende: die künstliche Intelligenz und das Machine Learning dahinter

Smart Home

  • O-Ton Markus Bokowsky: „irgendetwas zwischen zähes Work in Progress und schwerer Enttäuschung“; Industrie noch nicht einig über welchen Hub Smart Homes gesteuert werden; das sollte man Apples HomeKit sein, ist aber nicht richtig in Gang gekommen;
  • Amazon Echo und Alexa: Sprachsteuerung und -erkennung, eine Menge von Apps angebunden; neues Ökosystem durch die Hintertür, das kaum jemand auf der Rechnung hatte;
  • Google Home: das „Amazon Echo“ von Google

Was ist mit Beacons?

  • O-Ton Markus Bokowsky: „manche Use Cases sind sinnvoll, andere weniger“
  • Beispiel Bayerische Staatsbibliothek: Indoor Navigation

Healthcare/Gesundheitssystem

  • „self powered patient“: Patienten kaufen bezahlbare Gadgets, um damit ihre Gesundheit zu überwachen
  • bereits viele Gesundheitsapps auf dem Markt
  • Kardiaband: Armband für die Apple Watch, die ein EKG erstellt
  • IBS: Diabetes-Monitoring über den Schweiß (Messung des Blutzuckerspiegels), inkl. App, zugehöriges Device injiziert selbstständig Insulin
  • XPrize: Entwicklung eines Tricorders á la Star Trek; Projekt AMI VitalsFit

„Crazy Shit“ von Kickstarter, IndieGogo & Co.

  • Scio: Nahinfrarotspektrometer, Elemente auf Molekülebene untersuchen
  • Muse: Meditationsapp mit Bio-Feedback inklusive eines Headbands mit Sensoren

FinTech

  • O-Ton Markus Bokowsky: „ein Trauerspiel“; die Banken schieben die Schuld auf Apple, Apple sagt nichts;
  • boon. (für Android): für alle Terminals bei denen man mit NFC zahlen kann ist das Bezahlen möglich
  • Bezahl-/Überweisungs-Apps: nur wenige überzeugende Lösungen
  • Banken/mobile Banking: N26, O2, fidor
  • Blockchain

Augmented Reality/Virtual Reality

  • neben Virtual Reality wird Augmented Reality dank zahlreicher Hardware-Neuheiten der Trend 2017
  • Pokémon Go: eigentlich location-based service-app, hat halt AR-Anteil
  • Google Project Tango: endlich erstes Industriegerät von Lenovo (Phablet)
  • Google Project Soli: Eingabesteuerung via Nahfeldradar, erste Anwendungen als Demo
  • Magic Leap: VC-gepimptes Startup aus den USA, ähnlich der Microsoft HoloLens
  • Microsoft HoloLens

P.S. Hier ist ein Interview mit Markus, in dem er die Mobile Trends 2017 noch mal aufgreift.

Unsere Redaktion empfiehlt:

Relevante Beiträge

Meinungen zu diesem Beitrag

X
- Gib Deinen Standort ein -
- or -